Probewoche in Bitburg zur Vorbereitung des Benefizkonzert 2016

Am 17.10.2016 machte sich das Korps zu seiner 6tägigen VereinsTour nach Bitburg auf. Im Rahmen dieser Tour lag der Fokus nicht nur auf der Pflege und Vertiefung der Kameradschaft, sondern auch auf Proben für das Benefiz-Konzert gemeinsam mit dem Blasorchester Bislich am 06.11.2016 im Weseler Bühnenhaus.

Bereits bei der Abfahrt am Montag war die Stimmung schon sehr gut. Das ließ auf mehr hoffen. Nach der Ankunft, Stärkung bei einem Mittagessen und Beziehen der Zimmer, ging es auch schon mit der ersten Probe bis zum Abendessen los. Den Abend ließen wir mit Gesellschaftsspielen, Kicker und Billard gemütlich ausklingen.

Am Dienstag Morgen hieß es nach dem Frühstück auch erst noch mal ran an die Noten, bevor wir Nachmittags die Bitburger Erlebniswelt besuchten. Nach der Führung hatte jeder noch Zeit zur eigenen Verfügung, um die Innenstadt von Bitburg erkunden zu können.

Zur Wochenmitte hieß es dann „Noten Noten sein lassen“ und Luxembourg erkunden. Nach einer wirklich interessant gestalteten Stadtführung stand wiederum genügend Zeit zur Verfügung die Stadt noch nach eigenem Gusto zu erkunden und so schwärmte die Truppe in kleineren Grüppchen aus. Abends wurde gegrillt.

Donnerstagmorgen wurden die Registerproben beendet und Nachmittags ging es dann zum Schwimmen. Irgendwie hatten die Bademeister das Korps auf dem Kieker, doch hat dies die Stimmung keineswegs getrübt.

Ab Freitag probte das Korps dann gemeinsam, um das in den Registern jeweils Erarbeitete zu einem klingenden Musikstück zusammenzufügen. Nachdem den ganzen Tag geprobt wurde, war es wieder Zeit für eine Ablenkung, da kam das Bowlen am Abend genau richtig. Der letzte Abend wurde mit vielen guten und lustigen Gesprächen und natürlich auch Spielen beendet.

Das Ende der Reise nahte mal wieder schneller, als man es erwartet hat und nach der Gesamtprobe am Samstagvormittag hieß es dann alles wieder Zusammenpacken und die Heimreise nach Büderich antreten.

Jetzt wird in den anstehenden Proben sowie der Sonderprobe am Sonntag noch alles an den Musikstücken verfeinert, damit beim Konzert alles klangvoll vorgetragen werden kann.

In der Galerie gibt es ein Video mit Eindrücken von der Probewoche.